Seminare in Kooperation mit dem dgb Bildungswerk

Bildungsprogramm LFB 3 Bayern

Service / Seminare

Bildungsprogramm LFB 3 Bayern

Bildungsprogramm_ver.di LFB 3 Bayern_2021 dgb Bildungswerk Bildungsprogramm ver.di LFB 3 Bayern 2021

„Wissen ist Macht!“, eine Einsicht die am Anfang der Arbeiterbewegung stand, deren Wurzeln nicht zuletzt in frühen Arbeiterbildungsvereinigungen zu suchen sind, beweist sich tagtäglich in der betrieblichen Arbeit von Arbeitnehmervertretungen. Es gilt Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge etc. richtig auszulegen und für die eigene gewerkschaftliche Betriebsarbeit nutzbar zu machen. Interessenvertretung heißt rechtliche Mittel als betriebspolitisches Schwert zu nutzen, möglichst gemeinsam mit den betroffenen oder beteiligten Kolleg*innen. Es geht daher immer auch um gewerkschaftliches Erfahrungs- und Handlungswissen – sprich: bestehendes Arbeits- und Tarifrecht im betrieblichen Kontext gezielt für und mit den Kolleg*innen ein- und umzusetzen.

Eine kompetente und damit durchsetzungsfähige betriebliche Interessensvertretung darf sich mit Stolz als ein wesentlicher Eckpfeiler unserer Demokratie begreifen! Daran ist im Umfeld der Debatte um ein Betriebsrätestärkungsgesetz zu erinnern. Nur wenn wir bestehende Rechte aktiv nutzen, besteht auch die Chance unser Mitbestimmungsrecht auszubauen – betrieblicher Demokratie zum Erfolg zu verhelfen.

Auch mit unserem diesjährigen Programm neben wir zahlreiche und zurückgespielte Bedarfe auf. Hierbei wenden wir uns verstärkt Themen rund um die Thematik „Arbeit und Gesundheit“ zu. Dieser Schwerpunkt spiegelt sich auch in unserer Tarifarbeit wieder. Unter unterschiedlichen Bezeichnungen - wie „TV Demografie“, „Altern(s)gerechtes Arbeiten“, „Entlastung“ – greifen wir die Anforderungen unserer Mitglieder auf, den Arbeits- und Gesundheitsschutz über tarifliche Regelung zu verbessern.

Gerade beim Arbeits- und Gesundheitsschutz muss unsere tarifpolitische und betriebliche Arbeit „Hand in Hand“ gehen. Bei der Vermittlung zwischen Tarif- und Betriebsarbeit und der praktischen Umsetzung erstrittener Ergebnisse hat Bildungsarbeit eine wichtige Aufgabe.