Gute Pflege sollte selbstverständlich möglich sein. Wie allerdings der Pflegealltag aussieht, davon berichten eine Angehörige und eine Altenpflegerin. Demenzkranke und psychisch Erkrankte müssen beispielsweise Tag und Nacht betreut werden. Trotzdem ist ihr erhöhter Pflegebedarf nicht ausreichend abgesichert, wird diese Pflege meist auf die Angehörigen abgewälzt. Das Bündnis für gute Pflege fordert bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen, mehr Unterstützung der Angehörigen und maßgeschneiderte Leistungen für Pflegebedürftige. Die Politik muss endlich handeln.

ver.di Kampagnen