Pressemitteilungen

Aktionstag „Klinikpersonal macht Pause“

Bewegung Entlastung

Aktionstag „Klinikpersonal macht Pause“

19.09.2017
Pressemitteilung Aktionstag Pause ver.di Pressemitteilung Aktionstag Pause

„Aufgrund des Personalmangels werden die Beschäftigten in den Kliniken fortwährend in einen Konflikt zwischen Patientenwohl und Arbeitsschutz gebracht. Ein gefährliches Spiel auf Kosten der Gesundheit der Beschäftigten und der von ihnen zu versorgenden Patienten", so Robert Hinke, Leiter des Fachbereichs Gesundheit und Soziales bei ver.di Bayern - „Mit dem Rückenwind von über 60.000 gesammelten Unterschriften in Bayern für mehr Krankenhauspersonal rufen wir die Beschäftigten der bayerischen Krankenhäuser auf den Druck auf die Politik in den nächsten Wochen zu erhöhen." Ausgehend vom 19. September kündigt die Gewerkschaft ver.di Protestaktionen an, um die Politik zur Bundestagswahl und die neue Regierung zum Handeln zu bewegen.

In folgenden Krankenhäusern werden Aktionen durchgeführt:

  • Kreiskliniken Günzburg-Krumbach
  • Sozialstiftung Bamberg
  • HELIOS Amper Kliniken AG
  • Universitätsklinik Würzburg
  • Klinikum Aschaffenburg
  • Klinikum Main-Spessart
  • Klinikum Bayreuth
  • Klinikum am Europakanal
  • Donauries Kliniken Donauwörth / Nördlingen