Behindertenhilfe

ver.di-Stellungnahme zum geplanten Bundesteilhabegesetz

Behindertenhilfe

ver.di-Stellungnahme zum geplanten Bundesteilhabegesetz

ver.di Fototeam ver.di Hessen, Ralf Spiegel ver.di

Stellungnahme zum geplanten Bundesteilhabegesetz

Die Bundesfachkommission Behindertenhilfe in ver.di begrüßt jede Gesetzesinitiative zur Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung, welche die Möglichkeiten der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft festigt und erweitert. Das Selbstbestimmungsrecht der betroffenen Menschen muss im Vordergrund stehen, deshalb braucht es auch künftig den Mix aus stationären, teilstationären und individuellen Teilhabeangeboten.